Fortbildung

Grundsätzliches Themenangebot

  • Grundkenntnisse zum Thema sexueller Missbrauch
    • Definitionen
    • Täterstrategien
    • auffälliges Verhalten
    • Informationen zum Strafverfahren
  • Schutzkonzept in Institutionen/ Vereinen/ Verbänden
  • Sexualpädagogisches Konzept

Themenbeispiele aus der Praxis

  • Prävention in der Einrichtung: wie geht das in der Praxis?
  • Vermutung und Verdacht auf sexuellen Missbrauch
  • Grenzwahrender Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Stabilisierung von Personen mit Traumaerfahrungen
  • Psychosoziale Unterstützung Betroffener
  • Sexuelle Übergriffe unter Kindern oder doch nur Doktorspiele?

Für alle Fortbildungen gilt:

  • gemeinsames Vorbereitungsgespräch mit Ihnen
  • individuelle Planung der Veranstaltung (bzgl. Themenschwerpunkt, Zeit, Ort)
  • Durchführung durch Mitarbeiterinnen der Weiche und ggf. Kooperationspartner*innen
  • Bei Bedarf weitere Unterstützung nach der Fortbildung
  • Kostenfreies Angebot für alle Einrichtugnen und Bürger*innen des Landkreises
  • Für inhaltliche oder organisatorische Fragen stehen wir gerne zur Verfügung unter 08421 70 459 oder weiche@lra-ei.bayern.de

Bitte nehmen Sie bei Interesse Kontakt zu uns auf.

 

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.